CBD.de

CBD gegen Stress

Indholdsfortegnelse

Kann CBD den Alltagsstress lindern? Das sagen die Nutzer

CBD hat sich in den letzten Jahren in erstaunlichem Tempo entwickelt. Das liegt aber nicht daran, dass die kleinen Start-ups, die sie produzieren, über große Werbebudgets verfügen.

Stattdessen sind die Vorteile von CBD-Produkten in der Öffentlichkeit vor allem durch Mundpropaganda bekannt geworden.

Während sich die Droge dank der Lockerung der gesetzlichen Bestimmungen ihren Weg von den medizinischen Marihuana-Apotheken in den Mainstream gebahnt hat, hat sie eine Spur von Beweisen für ihre Kraft gegen viele Stolpersteine des Lebens hinterlassen. Das wichtigste: Stress.

Schauen wir uns an, was CBD-Anwender über CBD bei Stress sagen, wie sie CBD bei der Arbeit und in der Freizeit verwenden und wie CBD bei Stress in Ihrem eigenen Leben helfen kann.

CBD für das stressige Leben

Zu den ersten Befürwortern von CBD bei Stress gehörten Sportler. Ihr Beruf ist nicht nur körperlich anstrengend, sondern kann auch psychisch belastend sein.

Das können wir alle sagen: „Mal gewinnt man, mal verliert man“, aber vor Tausenden oder gar Millionen von Zuschauern zu verlieren, ist eine andere Geschichte.

Der pensionierte Eishockeyspieler Riley Cote hat sich schon früh für CBD entschieden und nennt die mentale Wirkung als Hauptgrund für seine Attraktivität.

„Ich habe schnell gemerkt, dass es nicht nur der Gesundheit meines Gehirns hilft, sondern auch meinem Schlaf eine neue Dimension verleiht und durch seine subtile beruhigende Wirkung bei Angstzuständen hilft“, sagte er letztes Jahr gegenüber Men’s Health.

Künstler aller Art können aus ähnlichen Gründen gestresst sein, und viele haben sich an CBD gewandt, um Hilfe zu bekommen. 2017 sagte das brasilianische Supermodel Alessandra Ambrosio der Zeitschrift Well + Good, dass ihre wichtigste Vorbereitung auf eine wichtige Modenschau eine gute Nachtruhe ist.

„Es ist schwer, weil der Geist ängstlich wird, also versuche ich es mit CBD-Öl, und ich glaube, es hilft“, sagte sie.

Und dann gibt es noch die wenigen Glücklichen, deren Beruf im Grunde darin besteht, ihr ganzes Leben in der Öffentlichkeit zu zeigen. Kim Kardashian West, der vielleicht berühmteste Name in diesem exklusiven Club, schrieb letztes Jahr darüber, wie CBD ihr geholfen hat.

„Ich habe mit der Einnahme von CBD begonnen und es hat sich wirklich etwas für mich verändert“, schrieb sie. „Das beruhigt mich automatisch.“

Aber natürlich muss man nicht berühmt sein, um unter Stress zu stehen. Viele Stammkunden von cbdMD haben von ähnlichen Ergebnissen bei der Verwendung von CBD-Öl gegen Stress berichtet.

„Ich hatte mehrere Monate lang so viel Stress, dass ich gesundheitliche Probleme bekam, einfach weil ich so gestresst war“, schrieb ein Nutzer unserer CBD-Öltinkturen unter dem Namen cooleofooleo. „Jemand hat mir CBD-Öl empfohlen, um meinen Stress abzubauen, und so habe ich nach ausgiebiger Recherche, welche Marke ich verwenden sollte, mit diesem Produkt begonnen. In anderthalb Monaten habe ich die ganze Flasche verbraucht und die Ergebnisse waren erstaunlich.“

Aber all diese Beweise werfen eine Frage auf: Wie wirkt CBD gegen Stress?

Die Grundlagen von Stress

Einige der oben zitierten zufriedenen Nutzer sprachen von „Angst“, ein Wort, das viele Menschen gleichbedeutend mit „Stress“ verwenden.

Aber wenn wir über die Wissenschaft des Stresses sprechen, lohnt es sich, sie auf dieselbe Weise zu unterscheiden, wie es medizinische Forscher tun. Bei Angststörungen handelt es sich um eine Reihe spezifischer psychischer Zustände, wie Phobien, Panikattacken und extreme Schüchternheit, die eine so lähmende Angst hervorrufen, dass sie das Leben der Betroffenen stark einschränken können.

Angststörungen sind komplex und erfordern in der Regel eine professionelle Behandlung. Stress hingegen kann jeden treffen.

Mediziner sprechen von der „Stressreaktion“ als einer instinktiven Reaktion auf eine reale oder wahrgenommene Gefahr in der Umwelt, insbesondere wenn diese plötzlich auftritt. Die Antwort bereitet Sie darauf vor, entweder die Bedrohung zu bekämpfen oder vor ihr zu fliehen. Zu den physischen Aspekten gehören:

  • Erhöhte Herzfrequenz, um das Blut zu den Muskeln und lebenswichtigen Organen zu bringen
  • Erhöhter Blutdruck aufgrund des höheren Blutflusses
  • Vergrößerung der Lunge und schwere Atmung
  • Appetitlosigkeit
  • Schwitzen

Die Stressreaktion löst auch Ihre geistige Wachsamkeit aus, so dass Sie auf jedes Anzeichen einer Bedrohung und jede Möglichkeit, diese zu überwinden oder ihr zu entkommen, eingestellt sind. Selbst wenn die Gefahr vorüber ist, werden Sie wahrscheinlich immer noch diese erhöhte Aufmerksamkeit für Ihre Umgebung spüren.

Diese Veränderungen werden durch Hormone ausgelöst, von denen die bekanntesten Adrenalin und Cortisol sind. Beide sind an mehreren Körperfunktionen beteiligt – mehr als wir hier aufzählen müssen. Wenn Ihre Stressreaktion jedoch häufig ausgelöst wird, kann dies langfristig tiefgreifende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben.

Was Stress mit Ihrer Gesundheit macht

Die Stressreaktion ist überlebensnotwendig, sie ist also nicht nur schlecht. Selbst wenn Sie einer unmittelbaren Bedrohung wie einem Auto oder einem tollwütigen Hund nicht ausweichen, können die Anzeichen von Langzeitstress Sie dazu veranlassen, Ihre Lebensentscheidungen zu überdenken.

Aber manchmal ist unsere Stressreaktion nicht hilfreich. Es entwickelte sich in einer früheren Zeit, als das Leben noch einfacher war und nicht-tödliche Bedrohungen wie öffentliche Reden so behandelt werden konnten, als ob sie Raubtiere verfolgten. Wenn Ihr Körper ständig von Stresshormonen durchströmt wird, kann dies verschiedene schädliche Auswirkungen haben:

  • Erhöhtes Risiko von Herzkrankheiten aufgrund des durch die Stressreaktion verursachten hohen Blutdrucks.
  • Unterdrückung des Immunsystems – dies kann kurzfristig nützlich sein, um Energie freizusetzen und Schmerzen und Schwellungen zu unterdrücken, aber natürlich brauchen Sie Ihr Immunsystem, um Infektionen abzuwehren.
  • Schmerzen durch Muskelverspannungen. Wiederkehrende Kopfschmerzen, Nacken- und Bauchschmerzen sind häufige Stresssymptome.
  • Unter- oder Überessen ist eine akute Stressreaktion, die den Appetit unterdrückt. Anhaltender Stress auf niedrigem Niveau kann jedoch zu übermäßigem Essen führen, sowohl wegen der therapeutischen Wirkung von Lebensmitteln als auch aufgrund von Schlafstörungen.
  • Beschleunigte Alterung durch zelluläre Effekte.
    Psychische und emotionale Belastung. Wir alle wissen, dass Stress die meisten Menschen reizbar und unglücklich macht, was für Beziehungen schädlich sein kann.
  • Dieser Effekt erhöht auch die Anziehungskraft bestimmter Suchtmittel wie Alkohol und Opiate, die ihre eigenen gesundheitlichen Probleme verursachen.

Wie kann CBD gegen Stress helfen?

Cannabis hat eine lange Geschichte als Mittel gegen Stress, von der alten indischen ayurvedischen Medizin bis zum illegalen Joint-Rauchen in der Neuzeit. Aber erst in den letzten Jahrzehnten haben Wissenschaftler genau herausgefunden, welche Teile der Pflanze was tun.

In der modernen westlichen Welt ist Cannabis vor allem für seine berauschende Wirkung bekannt – es macht einen stoned. Das liegt am Tetrahydrocannabinol (THC), einer von über 100 Verbindungen in der Pflanze, den so genannten Cannabinoiden.

Alle Cannabinoide interagieren mit dem körpereigenen Endocannabinoid-System (ECS), das zur Regulierung von Stimmung, Gedächtnis, Appetit, Schlaf, Immunsystem und vielen anderen Funktionen beiträgt, die noch entdeckt werden. THC hat nicht nur berauschende Eigenschaften, sondern wirkt auch entzündungshemmend, appetitanregend und entspannend.

Auf der negativen Seite kann THC bei manchen Menschen Angstzustände und Paranoia verstärken und bei Personen, die dazu neigen, sogar psychotische Symptome verschlimmern. Der Rausch ist zwar verlockend, beeinträchtigt aber auch die motorischen Fähigkeiten und die Reaktionszeit, so dass er zu gefährlichen Fahrmanövern führen kann.

CBD hat nicht die negativen Eigenschaften von THC, aber es interagiert mit dem ECS auf eine Weise, die sowohl in Studien an Menschen als auch an Tieren die Stressreaktion zu reduzieren scheint. So haben beispielsweise Studien mit Personen, die an Tests zum Sprechen in der Öffentlichkeit teilnahmen, gezeigt, dass CBD die Angst sowohl während als auch nach der Veranstaltung verringert.

CBD-Produkte, die gegen Stress helfen können

Da sich die Forschung noch in einem frühen Stadium befindet, können wir Ihnen nicht genau sagen, wie viel CBD Sie in dieser oder jener Situation einnehmen sollten. Aber wir können Ihnen eine Reihe von Produkten anbieten, die es Ihnen ermöglichen, CBD gegen Stress auf unterschiedliche Weise zu verwenden, so dass Sie wählen können, was zu Ihrem Lebensstil passt.

CBD-Öl-Tinkturen und -Kapseln

CBD-Öltinkturen sind die älteste, einfachste und beliebteste Art, CBD gegen Stress einzunehmen. Unsere Tinkturen bestehen einfach aus unserer CBD-Breitbandformel in MCT-Öl, bei einigen Sorten mit Aromastoffen. CBD-Ölkapseln sind im Grunde das Gleiche in Pillenform ohne den Geschmack.

Die Forschung zeigt, dass bei der Einnahme von CBD Beständigkeit wichtig ist, da es sich mit der Zeit im Körper anreichern kann. Eine oder zwei tägliche Portionen einer CBD-Öl-Tinktur oder -Kapsel können also eine Art Grundstein für ein ruhiges Leben sein, zu dem Sie weitere Produkte hinzufügen können, wenn Sie eine besonders stressige Zeit durchmachen.

CBD-Öl-Tinkturen sind auch deshalb so beliebt, weil man sie in Speisen und Getränke einarbeiten kann. Wenn Sie sich abends bei einer Tasse Tee entspannen möchten, kann ein guter Schuss Minztinktur für zusätzliche Entspannung sorgen.

CBD-Schlafmittel

Wie Alessandro Ambrosio bereits erwähnte, ist Schlaf eines der wichtigsten Dinge, die man tun kann, um sich auf ein stressiges Ereignis vorzubereiten. Schlaf ist auch wichtig für die allgemeine Gesundheit und kann helfen, Krankheiten wie Herzkrankheiten, Diabetes und Fettleibigkeit vorzubeugen.

Wenn jedoch erhöhte Stresshormone durch den Körper strömen, kann es schwierig sein, einzuschlafen und durchzuschlafen. Glücklicherweise gibt es ein anderes Hormon, das die entgegengesetzte Wirkung hat: Melatonin.

Wenn Sie einen gesunden Schlafzyklus haben, beginnt Ihr Körper ein oder zwei Stunden vor dem Schlafengehen mit der Produktion von Melatonin. Gleichzeitig sinkt Ihr Cortisolspiegel und Sie fühlen sich entspannter. Wenn Sie ein paar Stunden geschlafen haben, kehrt sich der Prozess um, bis Sie am Morgen aufwachen.

CBD PM enthält sowohl CBD als auch Melatonin, um dem Körper zu signalisieren, dass es Zeit ist, sich schlafen zu legen. Es wurde zum Produkt des Jahres 2020 in der Kategorie CBD-Schlafmittel gekürt, und die Nutzer bestätigen, dass es einen geschäftigen Geist beruhigen kann.

„Ich laufe fast den ganzen Tag und kann trotzdem nicht schlafen, weil ich an zu viele Star Wars-Fakten denken muss!“ Big Wave-Surfer Nathan Florence sagte. „CBD allein hilft, den Schlaf zu vertiefen, und Melatonin hilft, schneller einzuschlafen.

CBD-Badebomben

Die meisten Menschen finden heiße Bäder entspannend, und die Wissenschaft hat kürzlich herausgefunden, warum. Es wirkt der Stressreaktion entgegen, indem es die Blutgefäße erweitert, den Blutdruck senkt und die Muskeln entspannt. Auch ein warmes Bad am Abend kann die Melatoninproduktion anregen, wie Untersuchungen gezeigt haben.

Die Zugabe einer CBD-Badebombe in die Badewanne kann diese Eigenschaften noch verstärken. Unsere Badebomben enthalten 100 mg CBD zusammen mit ätherischen Ölen wie Lavendel und Eukalyptus, die eine beruhigende und entzündungshemmende Wirkung haben können.

Sie sind auch nicht nur für Frauen. cbdMD-Kunde Mark beschreibt sich selbst als „65-jährigen Mann mit VIELEN früheren Verletzungen und Arthritis an mehreren Stellen. Ich schätze das tiefe Eintauchen in die Wanne, also habe ich ein paar Restore-Bomben zum Ausprobieren bekommen. Ich kann Ihnen sagen, dieses Ding hat mir ein solches Gefühl der Erleichterung und Entspannung gegeben, dass es unwirklich war!“

CBD aktuell

Wie bereits erwähnt, sind Schmerzen aufgrund von Muskelverspannungen ein häufiges Symptom von Stress. Eine Möglichkeit, diese direkt zu bekämpfen, ist das Auftragen eines aktuellen CBD-Produkts auf die schmerzende Stelle. Noch besser ist sie als Teil einer umfassenderen Selbstfürsorgepraxis, wie z. B. einer CBD-Massage.

„Ich trinke morgens meinen Tee, habe einen Diffusor für ätherische Öle in meinem Wohnwagen und benutze eine Schaumstoffrolle, um mich zu massieren, wenn ich die Gelegenheit dazu habe“, sagte die Schauspielerin Leighton Meester letztes Jahr dem Magazin Shape. „Ich verwende CBD-Balsam, um Stress und Verspannungen in meinen Schultern und Händen zu reduzieren.

Die topische Anwendung von CBD kann eine effektive Möglichkeit sein, CBD aus einem indirekten Grund gegen Stress einzusetzen: Die Forschung zeigt, dass Bewegung zum Stressabbau beitragen kann, und CBD topisch kann die Genesung fördern. Dies gilt insbesondere dann, wenn sie schmerzlindernde Inhaltsstoffe wie Menthol enthalten, den Wirkstoff in unserem CBD Freeze Produkt.

CBD gegen Stress: alles zusammengenommen

So können Sie sich Ihre eigene CBD-Routine zusammenstellen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn Sie mehr als ein Produkt ausprobieren möchten, könnte ein CBD-Paket eine kostengünstige Option sein.

Als zum Beispiel CBD Freeze zusammen mit CBD PM zum Produkt des Jahres gekürt wurde, haben wir sie in unserem CBD-Expertenpaket zusammengefasst.

Bevor Sie CBD gegen Stress oder für andere Zwecke verwenden, sollten Sie unbedingt mit Ihrem Arzt sprechen. Er oder sie kann Ihnen dabei helfen, Ihr optimales Anti-Stress-Programm zusammenzustellen und sicherstellen, dass CBD keine negativen Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten hat, die Sie möglicherweise einnehmen.

Wenn alles gut geht, könnte die nächste Aussage, in der CBD gegen Stress empfohlen wird, von Ihnen kommen.

Haftungsausschluss: Die Website enthält allgemeine Informationen über Gesundheit, Diät, Lebensstil und Ernährung.

Die hier gegebenen Informationen sollten nicht als medizinischer Ratschlag betrachtet oder behandelt werden, und es sollte immer ein Arzt konsultiert werden, bevor eine Änderung der Lebensweise vorgenommen wird.

Die auf der Website erwähnten Produkte und Informationen sind nicht als Ersatz für eine medizinische Diagnose, Beratung oder Behandlung gedacht.

Jegliche Links zu Webseiten Dritter werden nur als Annehmlichkeit zur Verfügung gestellt und wir sind nicht verantwortlich für deren Inhalt.

Del:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Den Bedste CBD Olie

Køb 2, Betal For 1

Relaterede Artikler

CBD gegen Reisekrankheit

Reisekrankheit ist der Fluch des Reisens. In neueren Studien hat sich gezeigt, dass CBD gegen Reisekrankheit die Symptome der Reisekrankheit verbessert. Wie es funktioniert und

CBD gegen Übelkeit

Cannabis enthält eine Reihe von Verbindungen, die Cannabinoide genannt werden. Eine dieser Verbindungen ist das Cannabidiol (CBD). Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass CBD bei Übelkeit

CBD gegen Akne

Seit Tausenden von Jahren verwenden die Menschen natürliche Behandlungen, um eine schöne und gesunde Haut zu erhalten. Eine Option, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut, ist