CBD.de

CBD gegen Muskelschmerzen

Indholdsfortegnelse

CBD gegen Muskelschmerzen: Topika und Tabletten können helfen, aber die Forschung ist begrenzt

Wirkt CBD tatsächlich gegen Muskelschmerzen? Wir schauen uns an, was die Forschung sagt und ob Nahrungsergänzungsmittel oder orale Ergänzungsmittel besser sind.

CBD hat entzündungshemmende Eigenschaften, die zur Linderung von Schmerzen beitragen können.

Es wird als Schlafmittel, Stresskiller und sogar als leistungssteigernd angepriesen, aber eines der großen Verkaufsargumente von CBD ist die Schmerzlinderung. Viele haben zu ihm gegriffen, wenn andere Mittel nicht funktionierten oder sie überforderten.

Aber was ist mit der Verwendung von CBD nach dem Sport, um die Muskeln zu erholen und den Muskelkater zu reduzieren? Das ist etwas anderes als die chronischen Schmerzen, bei denen die meisten CBD verwenden, aber einige Studien deuten darauf hin, dass es helfen kann, heiße/kalte Cremes und frei verkäufliche entzündungshemmende Medikamente zu ersetzen.

Es gibt Hunderte von CBD-Produkten zur Auswahl – sowohl zum Einnehmen als auch zur Anwendung – und die Art, für die Sie sich entscheiden, kann den entscheidenden Unterschied bei Ihren Schmerzen ausmachen.

Wie topisches CBD gegen Muskelkater und Schmerzen wirkt

Das Versprechen ist einfach: Eine Creme oder ein Gel mit CBD wird auf die schmerzende Stelle aufgetropft und lindert den Schmerz. Aber ob sie tatsächlich funktionieren oder nicht, ist eine andere Geschichte.

Topisches CBD ist nur minimal untersucht worden, sagt Stuart Titus, CEO von Medical Marijuana, Inc. In der Regel sind in der Endformulierung von topischen CBD-Produkten auch Kräuter oder andere „hautdurchdringende“ Inhaltsstoffe enthalten“, sagt Titus. „Andere Inhaltsstoffe wie Arnika oder Menthol werden hinzugefügt, um Produktaussagen wie Schmerzlinderung zu erreichen.

In vielen Fällen, so erklärt Titus, ist die CBD-Konzentration in topischen Produkten gering, und das beruhigende Gefühl, das man empfindet, ist ein Produkt der anderen Inhaltsstoffe. Für die Verbraucher ist es wichtig, nicht nur die Liste der Inhaltsstoffe, sondern auch das Analysezertifikat zu prüfen, aus dem die Gesamtkonzentration der verschiedenen Cannabinoide in einem Produkt hervorgeht.

Ein CoA zeigt den prozentualen Gewichtsanteil von CBD und anderen Cannabinoiden, einschließlich THC, so dass man nur dann die Menge an CBD pro interpretieren kann. „Dienen“ der aktuellen Anwendung, sagt Titus. Stellen Sie sicher, dass die CoA auch von einem unabhängigen Drittlabor durchgeführt wird.

Dennoch wird angenommen, dass wirksame, topische CBD-Produkte von hoher Qualität eine vorübergehende Linderung von Schmerzen und Wunden bieten. Die Haut weist eine hohe Konzentration an Cannabinoidrezeptoren auf, und wenn CBD topisch aufgetragen wird, aktiviert es über diese Rezeptoren das Endocannabinoidsystem. CBD bindet sich an die Cannabinoidrezeptoren in der Epidermis und Dermis, ein Prozess, der zu einer Linderung von Schmerzen und Entzündungen führt. Die entzündungshemmende Wirkung ist auch der Grund dafür, dass CBD zur äußerlichen Anwendung eine wirksame Behandlung für einige Hautkrankheiten darstellt.

CBD wirkt nur dort, wo Sie es anwenden – wenn Sie Ihre Beine mit CBD-Creme eincremen, während Ihre Bauchmuskeln schmerzen, wird Ihnen das nicht helfen. Dies kann je nach Ihrer Situation ein Vorteil oder ein Nachteil sein. Wenn Sie zum Beispiel dazu neigen, am ganzen Körper Schmerzen zu haben, müssen Sie eine Menge CBD-Creme verwenden, um diese zu lindern, und das kann mühsam und teuer werden.

Denken Sie daran, dass die menschliche Haut unglaublich saugfähig ist und mehr als nur das CBD in aktuellen Cremes, Gelen und Ölen aufnimmt. Überprüfen Sie das Etikett der Inhaltsstoffe, um sicherzugehen, dass Sie nichts auftragen, gegen das Sie allergisch sind oder das, wenn es aufgenommen wird, Wechselwirkungen mit Medikamenten hervorrufen könnte. Wenn Sie unsicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt.

Wie orales CBD gegen Muskelkater und Schmerzen wirkt

Während topisches CBD nur lokale Linderung verschafft, sollte oral eingenommenes CBD eine systemische Wirkung haben, wenn das Produkt wirksam und zuverlässig ist, sagt Titus. Oral eingenommenes CBD wirkt auf die gleiche Weise wie topisches CBD, aber in einem viel größeren Umfang, da es in den Blutkreislauf gelangt und Cannabinoid-Rezeptoren im ganzen Körper erreichen kann.

Man nimmt an, dass oral eingenommenes CBD stark entzündungshemmend wirkt, und da Entzündungen die Ursache der meisten Schmerzen sind, ist es nur logisch, dass die Einnahme von CBD entzündungsbedingte Schmerzen, einschließlich Muskel- und Gelenkschmerzen, lindern kann.

Beachten Sie, dass die meisten Studien über die Wirkung von CBD auf Muskelkater und Schmerzen bisher nur klein waren; die meisten großen Studien wurden an Tieren durchgeführt, und die Ergebnisse lassen sich möglicherweise nicht auf Menschen übertragen. Es ist noch ein langer Weg zu gehen, bis alle Wirkungen von CBD – oral eingenommen oder topisch aufgetragen – bestätigt sind.

Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Food and Drug Administration CBD noch nicht als Lebensmittelzusatzstoff oder Nahrungsergänzungsmittel zugelassen hat. Die Agentur hat Bedenken hinsichtlich der Sicherheit von CBD, da es keine groß angelegten Langzeitstudien am Menschen gibt, und ist zu dem Schluss gekommen, dass es nicht genügend Beweise gibt, um CBD als sicher für den Konsum zu erklären. Unabhängig davon ist CBD zum Einnehmen weithin verfügbar und in vielen Staaten legal. Sprechen Sie mit einem Arzt über die orale Einnahme von CBD, wenn Sie es gegen Muskelkater oder andere Schmerzen einnehmen möchten.

Sollte man CBD bei Wundsein oral oder lokal anwenden?

Ob Sie CBD zur äußerlichen oder oralen Behandlung von Schmerzen und Wundsein verwenden sollten, hängt von der Quelle und der Intensität Ihrer Schmerzen ab. Basierend auf den obigen Untersuchungen und den Kommentaren von Medical Marijuana’s Titus, hier ein Blick auf häufige Anwendungen von CBD und welche Art am besten hilft.

CBD bei Muskelkater nach dem Sport: Ein hochwertiges topisches CBD sollte helfen, vorübergehenden Muskelkater nach dem Sport zu behandeln, sagt Titus. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat ergeben, dass die orale Einnahme von CBD auch Muskelkater reduzieren kann, wenn es unmittelbar nach dem Training eingenommen wird.

CBD bei chronischen Muskelschmerzen: CBD zur äußerlichen Anwendung kann bei Schüben helfen, aber bei systemischen Schmerzen ist es besser, CBD oral einzunehmen. Eine Kombination kann besonders nützlich sein, sagt Titus. Die Einnahme von CBD hilft, den Schmerz von innen heraus zu lindern, während das Auftragen einer Creme besonders wunde Stellen beruhigen kann.

CBD gegen Gelenkschmerzen: Es ist unwahrscheinlich, dass CBD zur äußerlichen Anwendung die Cannabinoidrezeptoren in Ihren Gelenken erreicht, egal wie stark es ist. Oral eingenommenes CBD hilft eher Menschen mit Schmerzen durch Arthritis und andere Gelenkerkrankungen. Auch Menschen mit Fibromyalgie-Schmerzen werden von CBD zum Einnehmen stärker profitieren, sagt Titus.

CBD bei allgemeinen Muskelverspannungen und Verspannungen: Bei allgemeinen Muskelverspannungen (z. B. Nackenverspannungen nach einem langen Arbeitstag am Schreibtisch) kann hochwertiges, topisches CBD die dringend benötigte vorübergehende Linderung bringen.

Insgesamt ist die Wirksamkeit von CBD je nach Produkt, Verwendungszweck und Person unterschiedlich. Manche Menschen empfinden CBD als nützlich, während andere keine große Wirkung bemerken, unabhängig davon, ob sie es oral einnehmen oder äußerlich anwenden. Es kann viel Forschung und Experimentieren erfordern, bis Sie ein CBD-Produkt finden, das für Sie geeignet ist.

Andere Möglichkeiten zur Behandlung von Muskelkater und Schmerzen

Wenn Sie noch nicht bereit sind, auf den CBD-Zug aufzuspringen, versuchen Sie diese anderen Methoden, um Muskelkater und Verspannungen zu lindern:

  • Kompressionstherapie
  • Fern-Infrarot-Therapie
  • Perkussive Therapie
  • Schaumstoffrollen
  • Wärmetherapie
  • KryotherapieKryotherapie

Die Informationen in diesem Artikel dienen ausschließlich der Aufklärung und Information und sind nicht als gesundheitliche oder medizinische Beratung gedacht. Wenden Sie sich immer an einen Arzt oder einen anderen qualifizierten Gesundheitsdienstleister, wenn Sie Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand oder Ihren Gesundheitszielen haben.

Del:

Facebook
Twitter
Pinterest
LinkedIn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Den Bedste CBD Olie

Køb 2, Betal For 1

Relaterede Artikler

CBD gegen Reisekrankheit

Reisekrankheit ist der Fluch des Reisens. In neueren Studien hat sich gezeigt, dass CBD gegen Reisekrankheit die Symptome der Reisekrankheit verbessert. Wie es funktioniert und

CBD gegen Übelkeit

Cannabis enthält eine Reihe von Verbindungen, die Cannabinoide genannt werden. Eine dieser Verbindungen ist das Cannabidiol (CBD). Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass CBD bei Übelkeit

CBD gegen Akne

Seit Tausenden von Jahren verwenden die Menschen natürliche Behandlungen, um eine schöne und gesunde Haut zu erhalten. Eine Option, die sich zunehmender Beliebtheit erfreut, ist